Spitzen

Romantisches für Hochzeiten und andere Hochgefühle

Die klassische Note für Mode, Deko und Verzierung. Eine gute Portion Retro, die selbst bei einer ausgeflippten Trauung nicht fehlen darf. Und in der Hochzeitsnacht schon gar nicht. Immer mehr junge Frauen finden Gefallen an Trachtenblusen, die zum Dirndl genauso gut passen wie zur Bluejeans. Bei der älteren Generation steht Spitze schon immer hoch im Kurs. Tischdecke und Nostalgie-Nachthemd kommen ohne Spitzen genauso wenig aus wie Taufkleid und Sonntagsbluse. Oft erhebt erst dieses Extra die ambitionierte Handarbeit zur meisterlichen Wertarbeit.

Für den Fachhandel und seine Kunden hat VENO ein umfassendes Spitzen-Sortiment zusammengestellt: von der Perlon- bis zur Klöppelspitze. Vieles in Weiß, manches in Farbe und für alle, die es mögen, gerne auch kräftig bunt.

Schauen Sie mal.

Borten und Fransen

Wirksame Mittel gegen langweilige Kanten

Die Schnittkanten an Tüchern und Decken stellen für kreative Köpfe vor allem eines dar: gestalterische Herausforderungen. So wie der Maler im weißen Papier eine Aktionsfläche sieht, so drängt es die textile Künstlerin, aus der langweiligen Kante eine persönliche Linie zu gestalten. Mit Borten, Fransen und einem selbstbewussten Schuss Esprit. Das ist mehr als nur Verzieren. Hier entfaltet sich die Handschrift zum Markenzeichen.

Mit dem kontinuierlich erweiterten und aktualisierten VENO-Sortiment an Borten und Fransen eröffnet der Fachhändler seinem Kundenkreis ein nahezu unbegrenztes Betätigungsfeld.

Schauen Sie mal.