Farbe als Wegweiser

Ist das eine 28er-Sticknadel oder eine 24er? Die meisten Menschen brauchen für diese Entscheidung ihr Maßband. Oder sie achten jetzt einfach auf die Kolorierung des Öhrs, denn PONY bringt Farbe und Übersicht ins Sortiment.

Frische Kaufreize durch Näh- und Sticknadeln mit farbigem Öhr. Die einen finden sie „einfach schön“, die anderen sagen „äußerst nützlich“. Letztlich trifft beides zu. Schön ist diese PONY-Innovation, weil noch mehr Farbe in die kreative Handarbeit kommt. Und nützlich wird das Ganze dadurch, dass jede Farbe eine zusätzliche Information trägt. Denn das kolorierte Öhr gibt Auskunft über die Nadelstärke: Blau für 11 mm, Orange für 12 mm und so weiter.

Der Vorteil: Wer bei seiner Handarbeit auf die feine Unterscheidung Wert legt, braucht die passende Nadel nicht mehr mühevoll im Heuhaufen der Möglichkeit zu suchen. Wie alle PONY-Artikel kommen die Näh- und Sticknadeln mit farbigem Öhr nur über uns in den Fachhandel. Nadeln der Marke PONY stammen ausschließlich aus einem seit 200 Jahren bewährten Herstellungsverfahren. Eine veredelte Oberfläche macht sie extrem gleitfähig, sodass die Näh- oder Stickarbeit im wahrsten Sinne des Wortes mühelos von der Hand geht.

Im Zusammenspiel realisieren wir mit PONY ein Erfolgskonzept, von dem die Ladenkasse im Einzelhandel nur profitieren kann. Denn als Vermittler zwischen Herstellermarke und Fachgeschäft richten wir unser Augenmerk zusätzlich auf Faktoren, die über das reine Produkt hinausgehen. Etwa die Warenpräsentation. Die Logik dahinter ist denkbar simpel: Nur eine gelungene Verpackung spricht die Kundin an und lädt zum Kauf ein. Das gilt für Nadeln mit farbigen Öhren wie für das gesamte Hartkurzwaren-Sortiment.

Zurück


Diesen Artikel teilen: