Faden ist nicht gleich Faden

Biologisch hergestellte Kleidung ist voll im Trend. Immer mehr namhafte Konfektionsbetriebe bieten ökologisch produzierte Kollektionen an. Die steigende Nachfrage ist auch im Handarbeitsmarkt längst angekommen. Bewusstes Nähen wird mit den Bionähfäden von Scanfil komplett: Das niederländische Unternehmen Forbitex International BV ist weltweit der einzige Produzent von Bionähfäden fürs Quilten und Nähen.

Das Familienunternehmen besteht bereits seit 1970 und wird heute von den drei Geschwistern Boy, Ildiko und Mariska Bischot geführt. Inzwischen hat es sich zu einem Großhersteller und Lieferanten von industriellen Näh-, Zier- und Filamentfäden aus Polyester und nachhaltig produzierter Bioware entwickelt. Forbitex setzt dabei auf langfaserige ägyptische Baumwolle, die frei von Pestiziden produziert wird.

Im Interview erklärt Boy Bischot, was die Produkte so hochwertig macht und warum der deutsche Markt und die Zusammenarbeit mit VENO für ihn so wichtig sind. Zum Interview

Scanfil Nähfäden werden aus hochwertigem Polyester hergestellt und sind mit einer speziell entwickelten Avivierung versehen, durch die hervorragende Gleiteigenschaften gewährleistet sind. Die Hitzebeständigkeit ermöglicht das Nähen unter hoher Geschwindigkeit. Die Scanfil Spulen sind mit einer Drahtklemme versehen, so dass der Faden nach Gebrauch direkt auf der Spule festgeklammert wird. Lose oder verflechtende Fäden sind passé.

NACHHALTIG DENKEN – UMWELTFREUNDLICH NÄHEN
Mit diesem 100% biologischen Nähgarn kann sinnvoll zum Schutz unserer Umwelt beigetragen werden. Weltweit werden 25% an Insektiziden und 10% an Pestiziden allein an Baumwollpflanzen eingesetzt. Forbitex hat aufgrund dieser erschreckenden Zahlen gehandelt und als erster Garnfabrikant eine komplette Farbauswahl organischer Baumwollfäden entwickelt. Sämtliche Produktionsprozesse des Scanfil Organic Cotton Baumwollgarns folgen den Richtlinien der GOTS (Global Organic Textil Standard).

Scanfil biologisches Nähgarn ist einzigartig:

Baumwollgarn von höchster Qualität
Die Langlebigkeit der Faser garantiert excellente Näheigenschaften

Weicheres und trotzdem stärkeres Baumwollgarn
Ringgesponnene und gekämmte Fäden machen es möglich

Hautfreundliches Baumwollgarn
Chemikalienfrei und somit für Allergiker geeignet.


Organische Baumwolle
Bei der Aufzucht von organischer Baumwolle werden keine toxischen Chemikalien verwendet. Die natürlichen Insektenbekämpfungsmittel schonen die Pflanzen, die Umwelt und letztendlich auch den Menschen. Organische  Baumwolle ist ein sinnvoller Beitrag zu einer sauberen, chemikalienfreien Umwelt. Die Spulen sind aus umweltfreundlichem Holz im Retro-Look hergestellt. Das Garn ist parallel preziös gewickelt.